Inhalt

Aus Loeber & Lozano wird Lozano Schindhelm

Lotta Hilgers als neue Partnerin aufgenommen

Im Jahr 2015 haben wir das 10-jährige Jubiläum unserer Kanzlei gefeiert. In dieser Zeit haben wir uns als Loeber & Lozano einen Namen als kompetenter Berater in Rechts- und Steuerfragen in Spanien machen können. Um den Impuls des Moments zu nutzen, haben wir uns entschieden, mit unserer Kanzlei einen weiteren Schritt nach vorne zu gehen und uns der Schindhelm-Allianz europäischer Wirtschaftskanzleien anzuschließen. Seitdem profitieren unserer Mandanten von der internationalen und deutschsprachigen Allianz– sei dies in Form eines verstärkten Know-How-Transfers, bei der Ausweitung unserer Kompetenzschwerpunkte oder bei unserer Präsenz vor Ort in Deutschland und Österreich, sowie zehn weiteren Ländern Europas und Asiens. 

Zum Frühjahr 2016 vollziehen wir nun einen internen Generationswechsel: Dr. Burckhard Löber, Jahrgang 1938, einer der Gründungspartner unserer Kanzlei, scheidet nach langen Jahren erfolgreicher Zusammenarbeit aus unserem Unternehmen aus. Wir danken ihm auch an dieser Stelle herzlich für seinen Beitrag zur positiven Entwicklung unserer Kanzlei. Infolgedessen werden wir zukünftig auf internationaler Ebene als „Lozano Schindhelm“ auftreten. Gleichzeitig wird unsere Geschäftsführerin, Frau Lotta Hilgers, als Partnerin aufgenommen, wozu wir sie herzlich beglückwünschen. Mit ihrer Berufung wird die Gesellschaft in „Lozano, Hilgers & Partner SLP“ umbenannt. 

„Frau Hilgers hat in den vergangenen Jahren einen wertvollen Beitrag zum wirtschaftlichen Erfolg unserer Kanzlei geleistet. Durch ihre Berufung als Partnerin sind wir für die Zukunft personell bestens aufgestellt. Wir setzen mit diesem Schritt auf personelle Kontinuität und können so unseren Mandanten auch für die Zukunft erstklassige und verständnisvolle Beratung garantieren“, so Gründungspartner und Geschäftsführer Fernando Lozano.