COVID-19: Mitteilung

MITTEILUNG COVID-19

BETRIEB WÄHREND DER AKTUELLEN LAGE

16.03.2020

Sehr geehrte Damen und Herren,

die Gesundheitskrise durch das Coronavirus hat die spanische Regierung zu drastischen Maßnahmen gezwungen, insbesondere mit Blick auf die Bewegungsfreiheit, was gewisse Einschränkungen für unsere Arbeit mit sich bringt. Um die Gesundheit unserer Mandanten, Mitarbeiter und Angestellten zu schützen, haben wir bei Lozano Schindhelm entschieden, dass unser gesamtes Team ab heute, 16. März 2020, so lange wie diese Ausnahmesituation andauert von zu Hause aus arbeiten wird. Während dieser Zeit werden wir außer in Notfällen keine persönlichen Termine vereinbaren. Wir bitten Sie daher darum, uns per E-Mail zu kontaktieren oder ein Gespräch per Telefon oder Videokonferenz zu vereinbaren.

Um die Auswirkungen der Krise zu minimieren, wurden zudem diverse weitere Maßnahmen angekündigt, darunter u.a. die Aussetzung prozessualer und Verjährungsfristen und die Möglichkeit der Stundung von Steuerschulden. Ihr Ansprechpartner bei uns wird Sie über die Situation in Ihrem konkreten Fall informieren und zum weiteren Vorgehen beraten.

Bitte beachten Sie, dass diese Situation eine Herausforderung für alle ist. Wir haben keine Erfahrung mit einer vergleichbar langen Zeit des kollektiven Homeoffices (inklusive unserer Assistenten) und sind zudem manchmal (immer noch) auf Unterlagen in Papierform angewiesen, weshalb es möglich ist, dass unser Service und insbesondere unsere Reaktionszeiten in den nächsten Tagen hierunter etwas leiden. Ich nutze diese Gelegenheit, um Sie auch für die Zukunft zu ermutigen, sich an den verschiedenen Digitalisierungsinitiativen unseres Büros zu beteiligen, wie bspw. des digitalen Dateiaustauschs oder Videokonferenzen; Maßnahmen, von denen wir überzeugt sind, dass sie grundsätzlich zu mehr Effizienz führen werden.

Abschließend möchte ich Ihnen persönlich mein größtes Engagement und das von allen Kollegen bei Lozano Schindhelm für unsere Kunden und die uns erteilten Aufträge garantieren. Wir werden alles in unserer Macht Stehende tun, um Ihnen in dieser Zeit den bestmöglichen Service zu bieten und sind überzeugt, dass wir mit Ihrer Hilfe erfolgreich sein werden.

Wir wünschen Ihnen gute Gesundheit und Mut in diesen schwierigen Zeiten.

Wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an Ihren üblichen Ansprechpartner bei Lozano Schindhelm oder auch gerne direkt an mich:

Fernando Lozano
Managing Partner
Tel. +34 963 28 77 93
E-Mail: f.lozano(at)schindhelm.com

Mitteilung als PDF hier abrufbar.